Gruppe Damen Grunddurchgang  Damen Finalphase  Herren Grunddurchgang  Herren Finalphase  Bundesliga-Cup Damen  Bundesliga-Cup Herren  ÖM U21 männlich  ÖM U21 weiblich  ÖM U19 männlich  ÖM U19 weiblich  ÖM U17 männlich  ÖM U17 weiblich  ÖM U15 männlich  ÖM U15 weiblich  ÖM U13 männlich  ÖM U13 weiblich  ÖM U11 
Klasse win2day 1. Herren-Bundesliga oberes Play-off  1. Herren-Bundesliga unteres Play-off  2. Herren-Bundesliga 1. Durchgang  2. Herren-Bundesliga oberes Play-off  2. Herren-Bundesliga unteres Play-off 
Runde
123456789101112131415
Mannschaft BIES1  FKI1  INNS2  KAPF2  LEO1  LSV1  NFS1  POTT1  SALZ2  SALZ3  SGEB1  SGGM1  SGVH1  SIER1  TULL1  WPAE1 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 2. Herren-Bundesliga 1. Durchgang - 2023/2024 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. SPG Muki Ebensee 1 SGEB1 15 14 1 0 89 : 34 301 : 165 44
2. TTV Apotheke Bösel Tulln 1 TULL1 15 12 2 1 85 : 41 295 : 177 41
3. Pottenbrunn 1 POTT1 15 9 3 3 78 : 55 283 : 221 36
4. Wohnpark Alt-Erlaa 1 WPAE1 15 10 0 5 69 : 55 253 : 207 35
5. SV Leoben 1 LEO1 15 8 3 4 71 : 60 267 : 234 34
6. TTC Feldkirchen 1 FKI1 15 8 2 5 69 : 52 245 : 209 33
7. Naturfreunde Stadlau 1 NFS1 15 7 3 5 70 : 60 247 : 228 32
8. UTTC Sparkasse Salzburg 2 SALZ2 15 7 1 7 66 : 58 249 : 234 30
9. Turnerschaft Innsbruck 2 INNS2 15 6 2 7 63 : 61 235 : 228 29
10. SCHWAB Küchen - Tischlerei SG Veit / Hainfeld 1 SGVH1 15 5 2 8 60 : 74 253 : 275 27
11. UTTC Sparkasse Salzburg 3 SALZ3 15 4 4 7 57 : 76 230 : 281 27
12. KSV HiWay MEWO Kapfenberg 2 KAPF2 15 2 7 6 62 : 75 239 : 286 26
13. SG Gumpoldskirchen/Mödling 1 SGGM1 15 4 3 8 56 : 70 226 : 260 26
14. TTC Biesenfeld Linz 1 BIES1 15 4 2 9 52 : 73 204 : 269 25
15. Lehrersportverein 1 LSV1 15 1 2 12 38 : 86 178 : 295 19
16. Tischtennisverein Sierndorf 1 SIER1 15 0 1 14 34 : 89 161 : 297 16
Einzelrangliste 2. Herren-Bundesliga 1. Durchgang - 2023/2024
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NameNat.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Fixl Balazs HUN NFS1 14 38 : 1 2125 ± 45  
2.Heimberger Martin AUT TULL1 15 39 : 4 2191 ± 61  
3.Lengerov Kostadin AUT WPAE1 13 28 : 6 2108 ± 42  S40
4.Trink Michael AUT SGEB1 11 27 : 5 2074 ± 43  
5.Girlinger Benjamin AUT SGEB1 13 24 : 8 2007 ± 58  U152
6.Bäuerle Martin AUT LEO1 15 31 : 12 1992 ± 35  
7.Scherer Tobias AUT FKI1 14 29 : 11 1986 ± 35  
8.Weninger Christoph AUT POTT1 15 29 : 12 2071 ± 50  
9.Wenda Lukas AUT POTT1 15 29 : 13 1980 ± 37  
10.Skerbinz Patrick AUT TULL1 13 27 : 11 1987 ± 33  U171
11.Wolf Christian AUT BIES1 8 18 : 5 2021 ± 60  
12.Peitler Patrick AUT KAPF2 15 28 : 15 1964 ± 34  
13.Kraus-Güntner Franz AUT SGGM1 9 18 : 6 1999 ± 39  S50
14.Schuster-Wenth Martin AUT WPAE1 9 14 : 5 1949 ± 45  
15.Waltl Kento AUT SALZ2 15 22 : 17 1940 ± 34  U192
16.Promberger Jonas AUT SGEB1 14 19 : 15 1959 ± 41  U232
17.Sagawe Marc AUT SALZ2 14 21 : 17 1945 ± 35  U212
18.Bichler Florian AUT SALZ2 15 20 : 18 1951 ± 41  U211
19.Karabec Ivan CZE SGEB1 8 12 : 6 2046 ± 62  S40
19.Gardos Krisztian AUT INNS2 10 16 : 10 2027 ± 51  S40
21.Coufal Thomas AUT SGVH1 15 21 : 21 1900 ± 31  
22.Stift Lionel AUT SGGM1 14 19 : 19 1870 ± 35  U172
23.Janci Tomas SVK SIER1 15 17 : 19 1900 ± 34  S50
24.Dür Alexander AUT SALZ3 15 20 : 24 1885 ± 32  U172
25.Dieudonné Maxime AUT NFS1 12 17 : 17 1912 ± 33  U232
25.Köberl Martin AUT LEO1 12 13 : 13 1891 ± 38  
27.Acimovic Simon AUT SALZ3 15 18 : 25 1895 ± 30  U172
27.Schwab Philip AUT SGVH1 15 18 : 25 1886 ± 32  U231
29.Worischek Michael AUT SGVH1 13 16 : 20 1894 ± 33  S40
30.Tarmann Dominik AUT POTT1 15 18 : 26 1856 ± 33  U212
31.Siwetz Tobias AUT FKI1 13 13 : 17 1855 ± 37  
32.Dobretsberger Paul AUT LSV1 15 15 : 24 1851 ± 29  U172
33.Wyss Stephan AUT FKI1 10 13 : 14 1876 ± 32  U191
33.Oberle Janis GER LSV1 13 15 : 21 1883 ± 35  
35.Kastl Adrian AUT BIES1 15 16 : 26 1887 ± 38  U152
36.Kinslechner Martin AUT SIER1 15 15 : 25 1847 ± 33  
37.Pichler Jörg-Peter AUT WPAE1 11 12 : 15 1866 ± 41  
38.Kolodziejczyk Franciszek AUT LEO1 8 11 : 11 1895 ± 39  U171
39.Pühringer David AUT INNS2 11 12 : 18 1828 ± 30  U211
40.Weißenbacher Andreas AUT KAPF2 12 12 : 20 1844 ± 35  
41.Zaric Stefan AUT WPAE1 15 13 : 29 1801 ± 33  U212
42.Binder Michael AUT BIES1 15 12 : 27 1856 ± 35  
43.Krämer Christopher AUT SGGM1 9 9 : 14 1826 ± 43  
44.Enz Phillip AUT LEO1 11 9 : 21 1787 ± 42  U232
45.Hirk Rainer AUT NFS1 9 7 : 14 1826 ± 39  
45.Galitschitsch Michael AUT KAPF2 11 9 : 22 1816 ± 38  U231
47.Sams Simon AUT SALZ3 10 7 : 19 1767 ± 32  U171
48.Gasnàrek Martin CZE TULL1 8 5 : 13 1832 ± 46  S40
49.Gschanes Andreas AUT LSV1 15 6 : 34 1712 ± 40  S40
50.Krämer Lukas AUT SGGM1 8 5 : 16 1829 ± 34  U231
51.Wilder Jakob AUT SIER1 10 0 : 29 1313 ± 51  U172
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Tapia Rodrigo ECU INNS2 1 2 : 0 2053 ± 62  
 Maier Christoph AUT INNS2 7 15 : 4 2040 ± 46  S40
 Grininger Thomas AUT TULL1 7 14 : 5 2071 ± 48  
 Calderon De Andre LCA INNS2 6 8 : 7 1927 ± 60  U192
 Koizumi Junro JPN SALZ3 5 7 : 6 1946 ± 66  
 Duspiva Jan CZE BIES1 6 5 : 10 1954 ± 35  
 Haberl Sebastian AUT KAPF2 7 6 : 14 1849 ± 38  U191
 Grünsteidl Simon AUT FKI1 4 4 : 7 1852 ± 34  U232
 Hold Tobias AUT KAPF2 1 2 : 1 1977 ± 46  U172
 Kranabitl Bernhard AUT SGVH1 1 2 : 1 1972 ± 69  
 Kindl Fabian AUT INNS2 3 2 : 5 1722 ± 46  U212
 Vasdaris Nikolaos GRE INNS2 3 2 : 5 1890 ± 52  
 Jovanovic Slavko AUT SGGM1 4 2 : 8 1810 ± 60  
 Budin Matthias AUT INNS2 1 1 : 2 1787 ± 43  U192
 Schwarz Helmut AUT FKI1 1 1 : 2 1729 ± 44  S60
 Maad Johannes AUT SIER1 2 1 : 4 1795 ± 44  U211
 Zelmanovics Jair AUT NFS1 3 1 : 7 1793 ± 45  S40
 Klein Robin AUT LSV1 2 0 : 4 1721 ± 44  
 Brunner Benjamin AUT NFS1 1 0 : 3 1682 ± 47  U231
 Rauchegger Stefan AUT SGGM1 1 0 : 3 1798 ± 51  S40
 Salimov Husein AZE SALZ2 1 0 : 3 1533 ± 37  U171
 Wilder Simon AUT SIER1 1 0 : 3 954 ± 43  U151
 Geringer Fabian AUT TULL1 2 0 : 6 1725 ± 57  U191
 Tang Eric AUT NFS1 4 0 : 12 1742 ± 50  U211
Doppelrangliste: 2. Herren-Bundesliga 1. Durchgang - 2023/2024
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 5 5 : 15 :
Girlinger Ben. / Trink Mic. 2:0
Girlinger Ben. / Promberger Jon. 2:0
Karabec Iva. / Trink Mic. 1:0
Girlinger Benjamin 4:0
Trink Michael 3:0
Promberger Jonas 2:0
Karabec Ivan 1:0
2. 2 2 : 6 :
Pichler Jör. / Lengerov Kos. 2:0
Pichler Jörg-Peter 2:0
Lengerov Kostadin 2:0
3. 6 5 : 16 :
Dieudonné Max. / Fixl Bal. 5:1
Dieudonné Maxime 5:1
Fixl Balazs 5:1
4. 7 5 : 17 :
Acimovic Sim. / Koizumi Jun. 1:0
Dür Ale. / Koizumi Jun. 1:0
Dür Ale. / Sams Sim. 1:0
Dür Ale. / Acimovic Sim. 2:2
Koizumi Junro 2:0
Sams Simon 1:0
Dür Alexander 4:2
Acimovic Simon 3:2
5. 8 5 : 19 :
Peitler Pat. / Hold Tob. 1:0
Galitschitsch Mic. / Peitler Pat. 2:1
Weißenbacher And. / Peitler Pat. 2:1
Galitschitsch Mic. / Weißenbacher And. 0:1
Hold Tobias 1:0
Peitler Patrick 5:2
Galitschitsch Michael 2:2
Weißenbacher Andreas 2:2
6. 7 4 : 16 :
Köberl Mar. / Bäuerle Mar. 2:1
Kolodziejczyk Fra. / Bäuerle Mar. 2:2
Bäuerle Martin 4:3
Köberl Martin 2:1
Kolodziejczyk Franciszek 2:2
7. 7 3 : 10 :
Krämer Chr. / Jovanovic Sla. 1:0
Kraus-Güntner Fra. / Stift Lio. 1:1
Krämer Luk. / Stift Lio. 1:2
Krämer Chr. / Krämer Luk. 0:1
Jovanovic Slavko 1:0
Stift Lionel 2:3
Kraus-Güntner Franz 1:1
Krämer Christopher 1:1
Krämer Lukas 1:3
8. 8 3 : 16 :
Worischek Mic. / Coufal Tho. 2:2
Coufal Tho. / Schwab Phi. 1:3
Coufal Thomas 3:5
Worischek Michael 2:2
Schwab Philip 1:3
9. 5 2 : 10 :
Oberle Jan. / Dobretsberger Pau. 2:3
Oberle Janis 2:3
Dobretsberger Paul 2:3
10. 6 2 : 8 :
Wenda Luk. / Weninger Chr. 2:4
Wenda Lukas 2:4
Weninger Christoph 2:4
11. 6 2 : 9 :
Gardos Kri. / Maier Chr. 1:1
Pühringer Dav. / Calderon De . 1:1
Maier Chr. / Calderon De . 0:1
Pühringer Dav. / Vasdaris Nik. 0:1
Gardos Krisztian 1:1
Maier Christoph 1:2
Pühringer David 1:2
Calderon De Andre 1:2
Vasdaris Nikolaos 0:1
12. 2 1 : 5 :
Siwetz Tob. / Wyss Ste. 1:0
Scherer Tob. / Siwetz Tob. 0:1
Wyss Stephan 1:0
Siwetz Tobias 1:1
Scherer Tobias 0:1
13. 4 1 : 7 :
Binder Mic. / Kastl Adr. 1:1
Binder Mic. / Wolf Chr. 0:1
Kastl Adr. / Wolf Chr. 0:1
Binder Michael 1:2
Kastl Adrian 1:2
Wolf Christian 0:2
14. 4 1 : 6 :
Waltl Ken. / Bichler Flo. 1:1
Waltl Ken. / Sagawe Mar. 0:2
Bichler Florian 1:1
Waltl Kento 1:3
Sagawe Marc 0:2
15. 5 1 : 8 :
Kinslechner Mar. / Janci Tom. 1:3
Kinslechner Mar. / Maad Joh. 0:1
Janci Tomas 1:3
Kinslechner Martin 1:4
Maad Johannes 0:1
16. 2 0 : 1 :
Grininger Tho. / Heimberger Mar. 0:1
Skerbinz Pat. / Heimberger Mar. 0:1
Skerbinz Patrick 0:1
Grininger Thomas 0:1
Heimberger Martin 0:2
XTTV Ergebnisdienst (Version 15.1329 - 26.08.2023) | XTTV | ÖTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung